Robert Franz Darmslim

Schon die alten Mediziner sagen: „Der Darm ist das Leben.“
Wenn im Darm Änderungen passieren, hat das Rückwirkungen auf den gesamten Organismus.

Die wichtigsten Stoffe laut Robert ..

Robert hat einige Produkte in seinem Sortiment, die eine positive Wirkung auf das Abnehmen haben können. Eines der wichtigsten ist das Vitamin D3, das Sonnenvitamin. Ohne diesem, so Robert Franz, weiß der Körper nicht, dass wir am Leben sind. Der Fettstoffwechsel, die Verdauung und sämtliche wichtige Prozesse im Körper sind sozusagen im Ruhezustand.

Aufgrund unserer Lebensweise und der Tatsache, dass viele Menschen den Großteil Ihres Lebens in geschlossenen Räumen ohne viel Sonnenlicht verbringen, werden wir wir immer dicker und die Prozesse im Körper werden nach und nach verlangsamt. Somit wird ein Großteil der Energie in Form von Fett gespeichert wird, anstatt diese effektiv zu nutzen.

Ein weiteres Produkt, und gerade bei Sportlern sehr beliebt ist L-Carnitin. Es wurde zwar nicht erwiesen, dass L-Carnitin bei einer Gewichtsreduktion hilft, jedoch sorgt es dafür, dass unser Zellen im Körper Nährstoffe gut aufnehmen und somit auch Energie besser verwerten und umwandeln können.

Viele Menschen konnten mit Chrom-Picolinat sehr gute Erfolge beim Abnehmen verzeichnen. Aus einem Erfahrungsbericht wurde mit Chrom sogar eine Gewichtsreduktion von 40kg erreicht. Andere jedoch, konnten auch mit Chrom ihr Gewicht nicht reduzieren.

Ein weiteres Produkt, das oft zum Abnehmen verwendet wird, ist Chitosan. Das sind gemahlene Krebsschalen. Diese sehr trockene Masse sorgt dafür, dass sich das Fett gut bindet. So kann man beispielsweise eine halbe Stunde vor dem Essen 4-5 Kapseln Chitosan zu sich nehmen, und einmal pro Tag bei der Hauptmahlzeit, so zumindest einen Teil des Fettgehaltes direkt in die Toilette befördern ohne Dieses aufzunehmen.

Allerdings hat sich das Essverhalten in den letzten Jahrzenten sehr geändert. Es wird nicht mehr so viel fett gegessen, wie es früher der Fall war. Obwohl das größte Problem in der heutigen Zeit der Zucker in den vielen industriell verarbeiteten Lebensmitteln ist, gibt es noch genug sogenannte „Light“ Produkte, die leider nicht beim Zucker sparen, dafür aber beim Fett.

Robert hat sich überlegt, wie er den Menschen noch beim Abnehmen helfen kann ..

Bei seiner Recherche ist er auf Darmbakterien gestoßen. Heutzutage kennen es sicher bereits einige aus den Medien und der Werbung.
Unser Gehirn steuert den Darm und gibt ihm Befehle zum „speichern“ oder „verbrennen“. Es sind also Bakterien in unserem Darm, die dafür zuständig sind, dass Nährstoffe für schlechte Zeiten gespeichert werden. Das bedeutet, es werden Fettreserven gebildet. Oftmals sind unsere schlechten Essgewohnheiten daran schuld, dass der Körper in den Speichermodus schaltet, da wir beruflich oder auch aus Gewohnheit Nahrung zu uns nehmen, obwohl wir gar keinen Hunger verspüren. Robert ist der Meinung, würden wir nur dann Essen, wenn uns der Körper das Signal dafür gibt, schaltet der er auch nicht in den Speichermodus.

Deshalb hat sich Robert auf diese Bakterien fokussiert, die dem Körper Energie geben und nicht in Fettreserven speichern. Das sind die sogenannten Darmbakterien „Bacterium lactis B420 dm“. Zu diesen Bakterien gibt es bereits einige Studien. In diesen Studien geht hervor, dass diese Darmbakterien zu Gewichtsverlust beitragen und sie dabei helfen, weniger Kalorien aufzunehmen. Ganz nach dem Motto „verbrennen statt speichern“. Das Ergebnis dieser Studie kann sich sehen lassen:
Die gesamte Körperfettmasse wurde um 4,5%, und das Bauchfett um 6,7% reduziert. Wenn man einen Durchschnitt mit 5% annimmt sind das 5kg Fett bei einem Körpergewicht von 100kg. Zudem sorgen diese Bakterien für eine gesunde Darmflora.
Das gute an Darm Slim ist, wenn sich die Bakterien einmal im Darm angesiedelt haben, kann man das Produkt für längere Zeit wieder absetzen und muss es nicht ständig zu sich nehmen. Im Vergleich zu anderen, oft sehr teuren Alternativen, spart dies nicht nur Geld, sondern hebt natürlich auch die Lebensqualität. Dazu sollte man allerdings auf seinen Körper hören und erst dann Nahrung zu sich nehmen, wenn dieser das Hungersignal gibt. So überlebt dieser Bakterienstamm eine lange Zeit im Darm, und müssen nicht ständig erneuert werden.
Neben Bifidobacterium lactis B420, enthält Darm Slim noch Flohsamenschalen, diese sind gut für die Darmtätigkeit und wirken sich positiv auf den Blutzucker aus.

Ein weiterer Inhaltsstoff ist die Konjakwurzel, diese sorgt für eine verzögerte Weitergabe der Nahrung aus dem Magen und somit für ein längeres Sättigungsgefühl.
Ein Quicktipp von Robert an dieser Stelle: Langsames kauen beim Essen sorgt dafür, dass man nicht über das Sättigungsgefühl hinaus Nahrung zu sich nimmt.
Leider wird heutzutage viel zu selten nach der Ursache des Problems gesucht, mit sogenannten „Light“ Produkten wird zwar immer häufiger auch auf Zucker verzichtet, jedoch sind diese oft voll mit Süßungsmittel. Diese geben dem Hirn das Signal, dass es Zucker bekommt, die Bauchspeicheldrüse beginnt Insulin zu produzieren, was wiederum verstärkt zu einem Hungergefühl führt.

Ein weiterer Bestandteil von Darm Slim ist Inulin, dieser Stoff sorgt dafür, dass die Bakterien sich im Darm gut ansiedeln können. Zusätzlich ist auch noch ein Vitamin C enthalten, das ja bekanntlich auch als Fatburner dient, wenn auch nur in kleinem Maße. Citrusextrakt, welches Muskelmasse bildet und Calcium das für eine perfekte Nährstoffaufnahme durch den Darm sorgt, komplettieren die Inhaltsstoffe.

Wer sich nun fragt, wie man Darm Slim am besten zu sich nimmt und welche Dosierung bei Darm Slim empfohlen wird, findet eine gute Orientierungshilfe anhand der Tipps von Robert Franz.

Er empfiehlt 5g von dem Pulver ca. 30 Minuten vor dem Essen zu sich zu nehmen. Eine Packung reicht mit dieser Dosierung für ca. 14 Tage. Darm Slim sollte man als Kur anwendet, hier empfiehlt Robert 2-3 Dosen, damit sich genug Bakterien im Darm ansiedeln und sich selbst vermehren bzw. erhalten.

Eine gesunde, zuckerreduzierte Ernährung und natürlich viel Flüssigkeit und Bewegung unterstützen die Gewichtsreduktion und Sie werden mit großartigen Erfolgen belohnt werden. Im Anschluss finden Sie die Produkte von Robert Franz, wir freuen uns schon auf viele weitere Erfolgsberichte von Euch.

25,00 CHF