Robert Franz zum Thema Fertilität, Schwangerschaft und Kinderwunsch

Robert Franz Kinderwunsch

Robert Franz sagt, dass heutzutage schon viele jungen Paare ein richtiges Problem haben, denn sie sind nicht mehr imstande Kinder  in die Welt zu setzen. Da sind die Ärzte so weit gekommen, dass sie erstmal künstlich befruchten und wenn das nicht klappt, sind die Ärzte in Amerika noch gescheiter als die Europäer. Denn diese entwickeln kleine Embryos, die im Mutterleib eingesetzt werden. Aber es its klar, wenn der Körper kein Lebenssignal hat, werden die Embryos abgestoßen. Das sind so Sachen, die einen enorm belasten und keinen Erfolg mitsichbringen und da muss ein Automechaniker, so ein Kurpfuscher, wie Robert seine Meinung dazu äußern.

Wie würde Robert nun vorgehen ..

Erstmal, um schwanger zu werden, brauche ich ein Vitamin D3, bedeutet, ich muss meinen Vitamin D3-Spiegel hochschrauben, damit der Körper weiß, ich bin im Leben. Im Leben zu sein bedeutet, imstande zu sein ein neues Leben zu kreieren. Da muss ich als Frau unbedingt Vitamin D3 einnehmen, 10-15 Tage ca. 40 Tropfen (40.000 Einheiten). Anschließend 10 Tropfen Vitamin D3 weiter einnehmen und mit Vitamin K2 (auch 10 Tropfen) kombinieren.

Was noch sehr wichtig ist: Um schwanger zu werden, muss meine Erbsubstanz stimmen. Die meisten jungen Paare und auch Vegetarier haben einen Vitamin B12-Mangel. Dieser Mangel führt zu Unfruchtbarkeit bei Frauen und Männern. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer sind betroffen. Es heißt immer bei Diksussionen zwischen Mann und Frau: „liegt es an mir oder liegt es an dir“. Es liegt eigentlich an beiden, weil beide unterversorgt sind. Robert würde also Vitamin B12, mindestens vier Monate lang einnehmen, zweimal täglich 1000 mg Vitamin B12. Natürlich hätte er dann eine große Erbsubstanz. (Wie sieht mein Kind aus, blaue Augen, welche Größe, usw., wird durch die Erbsubstanz übertragen.)

Ein anderes Manko, was junge Paare haben ist, dass sie einen akuten Lysinmangel haben. Lysin ist eine Aminosäure und die führt zu Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen wenn ein Mangel besteht.

Zusammenfassend würde er also Lysin nehmen (mindestens 1g täglich), Vitamin D3, Vitamin B12.

Was er noch brauchen würde,wäre eine gut funktionierende Durchblutung, dass wenn er  schwanger werden würde, das Kind nicht verlieren wird. Es ist wichtig, dass alles gut durchblutet wird, und darum würde er OPC nehmen. Erstmal eine Kapsel, nach einer Woche mit zwei Kapseln.

Was noch sehr wichtig wäre, ist Vitamin C. Vitamin C ist ein Baustein. Es besteht nämlich aus Collagen, Vitamin C braucht Collagen. Da würde er 600 mg nehmen.

Und was noch sehr wichtig ist, ist Leinöl. Wenn ich überhaupt schwanger bin und mein Kind ein tolles Gedächtnis haben soll und eine gute Gehirnsubstanz, brauche ich unbedingt Omega 3. Leinöl ist die beste Quelle dafür. 1:3 Omega 3-Säuren wären optimal und deshalb würde er als  Mann 2 Esslöffel Leinöl und als Frau würde er 1 Esslöffel Leinöl täglich nehmen.

Ein Erfahrungsbericht:. „Also ich habe 10 Monate vergeblich probiert schwanger zu werden und nach einer Fehlgeburt hat es endlich geklappt. Ich bin im 6. Monat schwanger und es ist gesund. Ich habe schon länger selber recherchiert und bin auch weiter gekommen. Spät habe ich die Robert Franz Fertilitätskapseln genommen und siehe, nach einem Monat konsequent einnehmen bin ich schwanger. Danke, lieber Robert Franz, das ist mein kleiner Erfahrungsbericht.“

So, er sagt als Letztes für Frauen, Zink einnehmen.Zinkmangel führt dazu, dass Frauen nicht schwanger werden.

Hoffentlich hat ein Automechaniker geholfen, weil die Ärzte tun es nicht und die ganzen teuren Sachen mit künstlich befruchten bringen uns nicht weiter und es gibt dadurch riesige Enttäuschungen im Leben dieser jungen Paare.

Unterhalb siehst du Produkte die Robert Franz in seinem Video erwähnt ..

1. Klicke im Produktbild am oberen rechten Rand auf das „Herz“ Symbol und füge es deiner Wunschliste hinzu.

2. Deine Wunschliste kannst du anschließend hier sehen (klick!)

24,00 CHF
29,00 CHF
29,00 CHF
32,00 CHF
27,00 CHF